Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V.
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: nrw@bdvi.de
Internet: nrw@bdvi.de

23.03.2015 | Workshop für Referendare und Berufsanfänger

DEINe BERUFung ÖbVI

Gemeinsam mit dem BDVI e.V. bietet das BDVI-Bildungsinstitut einen Workshop für Berufsanfänger und Referendare an. Der Workshop gibt einen Einblick in die nachfolgend aufgeführten Themenschwer­punkte. Die Themen reichen von der Frage, ob der Beruf zukunftsfähig und überhaupt für Sie persönlich geeignet ist, über die Gründung und Führung eines eigenen Büros bis hin zur Berufspolitik und Unter­stützung durch den Verband.

Block 1 Auf dem Weg zum ÖbVI

  • Zukunftsfähigkeit des Berufs Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
  • Aufgaben und Tätigkeitsfelder 

Block 2 Rechtsfragen 

  • Berufsrecht
  • Gründung / Übernahme / Bewertung
  • Exkurs: BDVI-Sonderheft Bürobewertung 2015
  • Mögliche Gesellschaftsformen
  • Arbeitsrecht
  • Werbung
  • Haftung
  • Versicherungen 

Block 3 Büroführung – „Der Weg ist das Ziel“ 

  • Mitarbeiterführung
  • Steuer- und Finanzfragen
  • Sicheres Auftreten / Außendarstellung
  • Kundenzufriedenheit / Kundengewinnung und -bindung
  • Qualitätsmanagement  

Block 4 Unterstützung / Zusammenhalt / Berufspolitik / Selbstverständnis 

  • Leistungen des BDVI e. V.
  • Leistungen der Ingenieurkammern
  • Altersvorsorge 

24. April ab 10.00 Uhr bis 25. April 2015, ca. 14.00 Uhr, Hotel Roter Kater und Graue Katze, Kassel.

Referenten

  • Dr.-Ing. Hubertus Brauer (ÖbVI)
  • Dipl.-Ing. Torsten Hentschel (ÖbVI)
  • Dr. Lisa Keddo-Kilian (Rechtsanwältin)

Teilnehmerbeitrag

100,00 Euro, incl. Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Abendessen zzgl. Übernachtungskosten (45,00 Euro incl. Frühstück).

Anmeldung

Die Anmeldung ist über das BDVI-Bildungsinstitut bis zum 3. April 2015 möglich / ACHTUNG die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

zurück zur Übersicht